Mitarbeiter: Einbeziehung in die Markenstrategie

Markenwahrnehmung wird laut Internationalem Markeninstitut Interbrand zu über 80 Prozent durch das Verhalten der Mitarbeiter geprägt. Sie sind die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden. Vier Möglichkeiten, wie Sie Ihre Marke stärken.

  1. Mitarbeiter als Botschafter
    Stärken Sie das Bewusstsein, dass die Mitarbeiter eine entscheidende Rolle beim Einlösen des Markenversprechens spielen.
     
  2. Emotionen als Motor
    Entwickeln Sie eine unternehmensweite Leidenschaft für ihre Marke und identifizieren Sie sich mit ihrem Unternehmen. Kunden spüren das.
     
  3. Kommunikation als Dialog
    Sprechen Sie mittels interner Kommunikation über die Marke und die Markenstrategie mit ihren Mitarbeitern. Die Marke wird so zu einem deutlich sichtbaren Bestandteil der Firma.
     
  4. Manager als Vorbilder
    Kommunizieren Sie als Führungsetage, wohin es mit der Marke gehen soll und leben Sie die nach außen kommunizierte Marke »vorbildlich« nach innen.

 

von Bernd Brettschneider

Anmeldung zum Newsletter

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus, und klicken Sie auf speichern.


Vorname


Nachname


E-Mail-Adresse

Validation Code

Bitte geben Sie den oben gezeigten Bestätigungscode in das Textfeld ein.